PROFILE AUS KUPFER UND MESSING

PROFILE AUS KUPFER UND MESSING


Normatives Dokument:
Т
U U 14-00195452.027-99Messingprofile der Marken L63, LS59-1 und gepresste kupferne, gezogene. Technische Bedingungen.  

Materialmarke: М1, М1р, М2, М2р, М3, М3р mit der chemischen Zusammensetzung laut dem GOST 859-2001 (DSTU GOST 859:2003).
L63, LS 59-1 mit den chemischen Zusammensetzung laut dem GOST 15527-2004 (DSTU GOST 15527:2005).
Cu-FRTP, Cu-DLP, Cu-DHP, E-Cu57 laut
ТU U 27.4-00195452- 015-2003.


Bestimmung:
die Profile verwendet man in den unterschiedlichen Industriebranchen.  


Fertigungsverfahren: gepresste, gezogene.  


Querschnittsform:
sechskantige, förmige.


Anforderungen zu dem Walzgut:
laut ТU U 14-00195452.027-99

1. Die Profilgröße, deren zulässige Abweichungen, Marke, Materialzustand müssen mit dem Verbraucher bei der Bestellung abgestimmt  und mit dem Aufriss bestätigt werden.   

Länge – von 500 mm bis 6000 mm.

Die Profile können in der Länge hergestellt erden, welche die angegebene überschreitet, dabei stellt man die Anforderungen bzgl. der Schnittschräge, der  Schiefheit, der Oberflächenqualität in Abstimmung mit dem Verbraucher fest.

2. Mechanische Eigenschaften und Zustand:

Marke

Fertigungsverfahren

Zustand

Zeitweiliger Widerstand,
МPа,
mindestens

Relative Dehnung  А10,
%,
mindestens

1

2

3

4

5

М1, М1р,

М2, М2р,

М3, М3р

gepreßte

190

30

gezogene

weich

200

35

hart

240

3

L63

gepreßte

290

30

gezogene

weich

290

40

halbhart

370

10

 

1

2

3

4

5

LS59-1

gepreßte

360

18

gezogene

weich

330

18

halbhart

 

Durchmesser des Umkreises, mm  

5-12

410

8

13-20

390

10

21-40

390

10


Aus den gezogenen Messingprofilen des harten Zustandes sollen die restlichen ausdehnenden Spannungen mit der thermischen oder mechanischen Methode abgebaut werden.


Qualität der Oberfläche:

Die Oberfläche der Profile soll rein, ohne Mattschweißen, Hohlräume, Blasen, Anbrüche, Beulen und fremde Schalten sein. Auf der Oberfläche der Profile werden die Ziehriefen, kleine Mattschweißen, Ritze, Kratzer, Ringbildungen, Korrekturspuren und sonstige Defekte zugelassen, wenn sie bei der Kontrollreinigung das Profil über die Grenzen der zulässigen Abweichungen bzgl. der Größen nicht ausführen. Auf der Oberfläche der Profile werden die Anlassfarben, die Spuren der technologischen Schmierung zugelassen. An den Bruchstellen der Profile dürfen keine fremde Schalten und Hohlheiten sein. 



Zurück zum Anfang
рейтинг сайтов
рейтинг сайтов