KUPFERBÄNDER, KOAXIAL

KUPFERBÄNDER, KOAXIAL


Normatives Dokument:

GOST 16358-79 – Kupferbänder für die koaxialen Hauptkabel. chnische Bedingungen.

terial:

1 mit der chemischen Zusammensetzung laut dem GOST 859-2001 (DSTU GOST 859:2003).

-Cu57 mit der chemischen Zusammensetzung laut TU U 27.4-00195452-015-2003.


Das Bändersortiment ist in der Tabelle aufgeführt:

Banddicke, mm

Höchstzulässige Abweichung in der Dicke, mm

Banddicke, mm

Höchstzulässige Abweichung in der Breite, mm

Zustand

0,16

-0,02

15,2

+0,1
-0,2

hart

0,26

-0,015

30,6

-0,2

weich,
hart

0,3

-0,015

35,0

-0,3

weich,
hart


Die Wölbung höchstens 4 mm auf 1 m der Länge.

Mechanische Eigenschaften des Bandes in dem weichen Zustand sollen entsprechen:

- zeitweiliger Widerstand mindestens 210 P;

- relative Dehnung nach dem Riss mindestens 25 %.


Anforderungen zu dem Walzgut laut dem GOST 16358-79.




Zurück zum Anfang