MESSINGRÖHRE – GEPRESSTE MIT DEM RUNDEN QUERSCHNITT

MESSINGRÖHRE – GEPRESSTE MIT DEM RUNDEN QUERSCHNITT


Normative Dokumente:


GOST 494-90 Messingröhre. Technische Bedingungen.

DINEN 12168:2000 Kupfer und Kupferlegierungen. Hohle Stangen für die Bearbeitung mit dem Schneiden.
BSEN 12449:1999
Kupfer und Kupferlegierungen. Nahtlose, runde Röhre der allgemeinen Bestimmung.


Legierungsmarke
: L63, LS59-1 mit der chemischen Zusammensetzung laut GOST 15527-2004 (DSTU GOST 15527:2005)


CuZn37 mit der chemischen Zusammensetzung laut BS EN 12449:1999

CuZn39Pb2, CuZn39Pb3, CuZn40Pb2 mit der chemischen Zusammensetzung laut DIN EN 12168:2000


Äußerer Durchmesser - von 21 mm bis 150 mm einschließlich*


Wanddicke - von 5 mm bis 30 mm einschließlich*


Länge - 1000 – 6000 mm*


Anforderungen zu dem Walzgut:

1. Geometrische Größen – laut GOST 494-90.

2. Mechanische Eigenschaften:

Standartbezeichnung

Legierungsmarke

Zeitweiliger Widerstand,
МPа, mindestens

Relative Dehnung А10, %, mindestens

GOST 494-90

L63

270

38

LS59-1

390

20

BS EN 12449:1999
DIN EN 12168:2000

CuZn37, CuZn39Pb2, CuZn39Pb3, CuZn40Pb2


Die mechanischen Eigenschaften für die Röhre der Marken CuZn37, CuZn39Pb2, CuZn39Pb3, CuZn40Pb2 werden nicht geregelt und nicht kontrolliert.


Die Schweifung der Röhre mit dem Durchmesser über 120 mm wird nicht geregelt.


Die restlichen Anforderungen – laut GOST 494-90.

______________

*Die Anforderungen zu den geometrischen Größen der Röhre stimmt man mit dem Verbraucher bei der Bestellung ab.

 



Zurück zum Anfang
рейтинг сайтов
рейтинг сайтов