Strategie

Entwicklungsstrategie  
Die Entwicklungsstrategie der öffentlichen AG „Wer für Buntmetallverarbeitung beruht auf der Maximierung der Erträglichkeit von der Tätigkeit des Unternehmens unter Bedingungen der Weltpreise auf die Ressourcen auf Grund des Vertriebes der hochwertigen Produktion zu den Preisen des Weltmarktes. 

Zusammenarbeit
Die Produktion des Werkes wird den industriellen Betrieben in der Ukraine, Russland, Weißrussland, der Moldau, die Baltischen Staaten geliefert. Das Farbwalzgut mit dem Werkzeichen ist in den USA, Ungarn, Polen, Deutschland, Slowenien, der Slowakei, Mazedonien, Türkei, Syrien, Griechenland, Bulgarien, China, Kyrgyzstan und anderen Weltstaaten bekannt. 

Informationstechnologien 
Auf dem Unternehmen ist das körperschaftliche Informationssystem der MRPII/ERP- Klasse „IT-Unternehmen“ und das Inventursystem der Fertigerzeugnisse auf Grund der Strichkode- Identifikation eingeführt. 

Modernisierung der Produktion 
Es wurde der Plan der technischen Umrüstung des Werkes für den Zeitabschnitt bis 2017 entworfen und wird erfolgreich eingeführt. Im IV. Vierteljahr 2009 wurde die Linie in der Produktion der Kupferröhre der allgemeinen Bedeutung, unter anderem der sanitätstechnischen, für die Kühlanlagen, sowie die Klimaanlagen eingeführt, die erlaubt, bis 515 Tonnen der Produktion im Monat in der vollständigen Übereinstimmung mit BS EN 12449, DIN EN 1057, DIN EN 12735-1, DIN EN 12735-2 herzustellen. Es wurde der Business- Plan für die Modernisierung des Walzwerkes entworfen. 

рейтинг сайтов
рейтинг сайтов